Die Offenen Hilfen Heilbronn sind ein Partner für Menschen mit geistiger Behinderung und deren Familien in Stadt und Landkreis Heilbronn.

Neuer Geschäftsführer

Sven Seuffert-Uzler ist seit dem 15. März 2024 neuer Geschäftsführer der Offenen Hilfen Heilbronn. Der 47-jährige war zuvor Geschäftsführer der Inklusionsunternehmen der Lebenshilfe Nürnberg. Die Offenen Hilfen kennt er aus seiner Zeit als ehemaliger Mitarbeiter der Evangelischen Stiftung Lichtenstern und seinen Sohn. „Ich bin mit Moritz seit ein paar Jahren teilnehmender Angehöriger an den Freizeitangeboten. Nun wechsle ich die Rollen und freue mich, mit den ehrenamtlichen und hauptamtlichen Kolleg*innen das Angebot der Offenen Hilfen weiter zu entwickeln.“

Ihm ist wichtig, dass alle Menschen, egal ob mit oder ohne Behinderung, ein gutes und erfülltes Leben führen können. Und zwar so selbstbestimmt wie möglich. “Ich bin dankbar, dass ich dabei mitwirken kann.“ Das macht der Vater eines Sohnes mit Down Syndrom auch im Ehrenamt als Elternbeiratsvorsitzender der Kaywaldschule in Lauffen am Neckar.

Bevor der gebürtige Würzburger in die Behindertenhilfe gegangen ist, hat er in Bamberg Soziologe und Kommunikationswissenschaften studiert und sich einige Jahre im Stadtmarketing für die Interessen innerstädtischer Gewerbetreibender eingesetzt. Seuffert-Uzler lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Lauffen am Neckar.

Neuer Zeitungsartikel

Heilbronner Stimme, 22.05.2024

Der ehemalige Geschäftsführer Hartmut Seitz-Bay wurde am 17. Mai auf dem Gaffenberg verabschiedet. Über die Verabschiedung wurde ein toller Zeitungsartikel in der Heilbronner Stimme veröffentlicht.

#Freiwilligmittendrin

Mein Name ist Tony.
lch bin 20 und mache mein FSJ in der Offenen Hilfe Heilbronn.
Bei meiner Einsatzstelle geht es um die Alltagsbegleitung von Senior:innen mit einer geistigen Behinderung.

Ich bin täglich im Austausch mit unseren Klient:innen. Nach einer gewissen Zeit ist mit Hilfe verschiedenster gemeinsamer Freizeitaktivitäten (wie Spiele spielen, Stadtbummel und gemeinsam Fahrrad fahren) ein gegenseitiges Vertrauen entstanden.

Die Senior:innen erzählen von ihrem Leben, von schönen und traurigen Erfahrungen und teilen auch ihre Ängste, Sorgen und Herausforderungen. Ich lerne Alltagstipps von ihnen, manche davon sind inzwischen zur Routine in meinem Alltag geworden.😊

In meinem Freiwilligendienst lerne ich täglich neue Dinge. Ich habe begonnen, die Menschen und die Umgebung anders wahrzunehmen, in vielen Situationen fallen mir Dinge neu auf: „Ist dieser Einkaufsladen barrierefrei?”, „Kommt die Person mit Rollator selbstständig in den Bus?“🤔

Man wird aufmerksam, und das ist eine wichtige Sache, die ich durch das FSJ gelernt habe: mit offenen Augen durch die Welt zu gehen, mit neuen Erfahrungen die Welt und die Menschen zu erleben.💙

Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen am 04.05.2024

Fast 15 Jahre nachdem die UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-BRK) von Deutschland angenommen wurde, hat die UN sie erneut überprüft. Die Untersuchung zeigt, dass Deutschland immer noch nicht genug tut, um seinen Verpflichtungen nachzukommen.

Die Chancen zur Teilhabe von Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung sind noch nicht gut. Das bedeutet Beteiligung bei allen Entscheidungen, die das eigene Leben betreffen und barrierefreie Informationen zum Beispiel bei Ämtern und Behörden in Leichter Sprache.

Es wird auch gefordert, dass private Unternehmen strengere Gesetze befolgen und verpflichtend barrierefrei werden. Immer noch fehlt das gesellschaftliche Bewusstsein, dass Barrierefreiheit wichtig ist, damit alle gleichberechtigt teilhaben können.

Wir sind selbstverständlich mit dabei!

Am 4.05.2024 von 10 – 15 Uhr auf dem Kiliansplatz in Heilbronn möchten wir die Heilbronner Bevölkerung für diese Anliegen von Menschen mit Handicap sensibilisieren!

Kommt uns besuchen!
Euer Team der Offenen Hilfen

Inklusives Wohnprojekt am Südbahnhof

Kennen Sie schon das inklusive Wohnprojekt am Südbahnhof in Heilbronn, welches durch den Verein Buntes Leben Heilbronn e.V. ins Leben gerufen wurde?

Sie finden das Projekt nun auf der neuen Spendenplattform der Sparkasse

Schauen Sie dort vorbei – jede Unterstützung zählt🙂

Unser Gesamtprogramm 2024

Freie FSJ/BFD Stelle am Standort Heilbronn

Für den Standort Heilbronn suchen wir ab 01.09.2024 eine/n FSJ-ler/in oder BFD-ler/in.

Inklusion neu erleben und bereit dafür?

Bist du auf der Suche nach einer außergewöhnlichen WG, in der du einen Teil deiner Zeit für Unternehmungen zusammen mit deinen Mitbewohnern mit Handicap aufbringst?