Familienunterstützender Dienst

Der Familienunterstützende Dienst bedeutet die stundenweise Betreuung Ihres Angehörigen im häuslichen Umfeld.

Aber auch eine Begleitung in der individuellen Freizeitgestaltung ist möglich.

Ihr Angehöriger kann zum Beispiel:

  • Beim Einkaufen,
  • ins Kino,
  • zum Schwimmen,
  • auf den Spielplatz,
  • beim Spaziergang,
  • zum Verein in den Sport
  • und vieles mehr

begleitet werden.

Dabei Kräfte schöpfen durch ein paar Stunden gewählter Auszeit.
Sich in Ruhe dem Nichtbehinderten Geschwisterchen widmen können.
Zeit für sich und den Partner finden.
Abends mal weggehen können, und vieles mehr.

In einem persönlichen Gespräch klären wir gerne mit Ihnen:

  • Ihren individuellen Betreuungsbedarf
  • den Einsatz der Betreuungskraft
  • die Finanzierung und Abrechnungsmöglichkeiten des Angebotes durch Ihre Pflegekasse

Die Betreuungskraft lernen Sie und Ihr Angehöriger bei einem ersten Hausbesuch kennen.

Wir sind um passgenaue Lösungen bemüht, um Sie und Ihren Angehörigen so gut wie möglich zu unterstützen.

Gerne sind wir für Sie Ansprech- und Gesprächspartner bei Fragen und Problemen während der Inanspruchnahme des Angebotes.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Offene Hilfen Heilbronn
Anita Ziegler
Telefon: 0 71 31 58 222 25
E-Mail an Frau Ziegler schreiben

Offene Hilfen Möckmühl
Joachim Giehrl
Telefon: 0 62 98 93 79 99 11
E-Mail an Joachim Giehrl schreiben